Salsa in Bayern
Salsa in Bayern - Logo
 Salsa-Startseite
 Salsa-Konzerte
 Salsa-Party-Clubs
 Salsa-Tanz-Kurse
 Salsa-Kongresse
 Salsa-Newsletter
 Salsa-Galerie
 Salsa Sonstiges
salsahome.de
Online-Zeitschrift
Impressum und rechtliche Hinweise
Titel und alle Inhalte der Online-Zeitschrift sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte beim Herausgeber:
Martin Jakubiak
Lange Zeile 60
91054 Erlangen
Deutschland
Telefon 09131/973997
info@salsahome.de

Salsa

Salsa

Salsa

Salsa  >  DJ-Partys  >  Fürth  >  Las Palmeras

Las Palmeras Fürth –
Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras Fürth. - Im Las Palmeras in Fürth wurde viele Jahre lang Salsa getanzt, allein 15 Jahre lang in der Flößaustraße 189, bis der letzte Inhaber des Las Palmeras in Fürth mit seinem Team Anfang 2008 umgezogen ist in den Jam-Club in Nürnberg.

Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras Fürth - Adresse

Las Palmeras Fürth. - Das Las Palmeras in Fürth hatte folgende Adresse:
Las Palmeras, Inh. Gerardo Acosta, Flößaustraße 189 (neben Fiat-Autohaus), 90763 Fürth (U Stadtgrenze, A 73 Nürnberg/Fürth), Telefon 0911/9996739.

Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras Fürth - Programm

Las Palmeras Fürth. - Im Las Palmeras in Fürth waren Latin-Tanzpartys (Salsa, Bachata, Merengue in Area 1 und Reggaeton, Black, Dancehall in Area 2) mit mit DJ Alvaro Miguel Cordovez (Ecuador), DJ Anthony Trejo (Dom. Rep.) oder DJ Andrés (Ecuador) jeden Samstag und an Silvester von 22 bis 5 Uhr.

Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras Fürth - Preise

Las Palmeras Fürth. - Im Las Palmeras in Fürth galten zuletzt folgende Preise:
Eintritt frei von 22 bis 22.30 Uhr, ab 22.30 Uhr 5 EUR
Eintritt bei Bandauftritten oder anderen Sonderveranstaltungen an der Abendkasse 7 EUR, manchmal auch 6 EUR
Mineralwasser: 2,00 EUR (0,3 l)

Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras in Fürth - Tanzfläche

Las Palmeras Fürth. - Im Las Palmeras in Fürth gab es eine 45 Quadratmeter große Tanzfläche aus Parkettboden.

Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras Fürth - Galerie

28.4.2007 im Las Palmeras in Fürth:
44 Fotos vom 28.4.2007 im Las Palmeras in Fürth
24.2.2007 im Las Palmeras in Fürth:
8 Fotos vom 24.2.2007 im Las Palmeras in Fürth

 

Las Palmeras in Fürth

Las Palmeras Fürth - Geschichte

Las Palmeras Fürth. - Ursprünglich wurde das Las Palmeras in Fürth in der Fronmüllerstraße 82 eröffnet. Später folgte der Umzug in die Flößaustraße 189. In den letzten Jahren seines Bestehens wechselte das Lokal mehrmals den Inhaber.

Las Palmeras Fürth - News 2007

Las Palmeras Fürth. - Das "Las Palmeras" verabschiedet sich nach 15 Jahren Latino Musik aus Fürth und zieht nach Nürnberg um. Der letzte Tag im alten "Las Palmeras" in Fürth ist schon der 31. Dezember. DJ Johnny & 5. Planta aus der Dominikanischen Republik heizen noch einmal richtig ein. Alle Getränke müssen raus! Am Samstag, 12. Januar, ist die Wiedereröffnungsparty vom neuen "Las Palmeras" am Kohlenhof in Nürnberg. (Aus dem Newsletter Nr. 821)

Las Palmeras Fürth. - Am Samstag, 1. Dezember, gibt es zur Salsa-Party im "Las Palmeras" Livemusik mit der Gruppe "Sincopa", die dort auch schon am 29. September auftrat. Einlaß ist ab 21.30 Uhr. Die Band spielt ab 23 Uhr zwei Sets zu je 45 Minuten. Der Eintritt beträgt 8 Euro. Das Septett "Sincopa" wurde am 1. Mai 1994 gegründet. Das Anliegen war es, in dem populären Son-Stil zu arbeiten mit dem Zusatz der Gitarre Tres, um dadurch einen charakteristischen Klang zu entwickeln. Im Repertoire der Gruppe sind sowohl die traditionellsten Stücke der kubanischen Musik enthalten, wie auch Stücke der Nueva Trova. Letztere sind Kompositionen von modernen Liedschreibern, die sowohl Sones darstellen können, wie auch Guarachas, Boleros, Guajiras, Bachatas, Merengues oder andere. Seit der Zeit der Gründung der Gruppe sind mehr als 90 Lieder im Repertoire aufgenommen. Besonders tragend bei dieser Entwicklung war die Arbeit des Komponisten, Liedschreibers und musikalischen Leiters der Gruppe, Delfín Ramos. Im Oktober 1997 begann ihre erste Tournee in Europa. Von September bis Dezember 2007 sind sie wieder in Deutschland. (Aus dem Newsletter Nr. 818)

Las Palmeras Fürth. - Das "Das waren noch Zeiten, als man im Las Palmeras noch im zweiten Stock tanzen konnte", sagte erst vor kurzem ein Leser, der bei der Verlosung in diesem Newsletter einen Platz auf der Gästeliste gewonnen hatte. Schneller als erwartet kommen diese Zeiten zurück. Denn am Samstag, 29. September, eröffnet das "Las Palmeras" die große Tanzfläche im zweiten Stock mit Livemusik vom Septett "Sincopa" aus Kuba. Nachdem in den letzten Monaten fleißig gewerkelt wurde, präsentiert sich das "Las Palmeras" jetzt auf allen drei Ebenen. Das Erdgeschoß, das bereits bei der Übernahme des Lokals Anfang 2007 renoviert wurde, bleibt wie gewohnt eingerichtet mit genügend Sitzgelegenheiten neben der Cocktail-Bar und der gut eingetanzten Tanzfläche. Natürlich ist auch die Außenterrasse zum Luftschnappen weiterhin vorhanden. Im ersten Stockwerk kann man sich jetzt in einen Lounge-Bereich zurückziehen - mit schönen Sitzgelegenheiten und viel Platz zum Unterhalten. Im zweiten Stock bietet die riesige Tanzfläche in dem klimatisierten Raum auch bei Konzerten reichlich Platz zum Tanzen. Das Septett "Sincopa" wurde am 1. Mai 1994 gegründet. Das Anliegen war es, in dem populären Son-Stil zu arbeiten mit dem Zusatz der Gitarre Tres, um dadurch einen charakteristischen Klang zu entwickeln. Im Repertoire der Gruppe sind sowohl die traditionellsten Stücke der kubanischen Musik enthalten, wie auch Stücke der Nueva Trova. Letztere sind Kompositionen von modernen Liedschreibern, die sowohl Sones darstellen können, wie auch Guarachas, Boleros, Guajiras, Bachatas, Merengues oder andere. Seit der Zeit der Gründung der Gruppe sind mehr als 90 Lieder im Repertoire aufgenommen. Besonders tragend bei dieser Entwicklung war die Arbeit des Komponisten, Liedschreibers und musikalischen Leiters der Gruppe, Delfín Ramos. Im Oktober 1997 begann ihre erste Tournee in Europa. Von September bis Dezember 2007 sind sie wieder in Deutschland. Die Band spielt ab 23 Uhr zwei Sets zu je 45 Minuten. Einlaß ist ab 22 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt an der Abendkasse 10 Euro, im Vorverkauf im Lokal 8 Euro. Jeder der das Konzert am 29. September besucht, bekommt zur nächsten Party am 6. Oktober freien Eintritt. (Aus dem Newsletter Nr. 815)

Las Palmeras Fürth. - Am Dienstag, 2. Oktober, dem Vorabend des Feiertages, ist im "Las Palmeras" bei freiem Eintritt Party mit DJ Johnny (Dom. Rep.).

Las Palmeras Fürth. - Am Samstag, 1. September, gibt es zur Salsa-Party im "Las Palmeras" um Mitternacht Livemusik mit der "Chico Diaz Combo Salsaborrr". Einlaß ist ab 22 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro. (Aus dem Newsletter Nr. 814)

Las Palmeras Fürth. - Am Samstag, 4. August, gibt es zur Salsa-Party im "Las Palmeras" um Mitternacht Livemusik mit dem "Quinteto Mayor", einer Band mit viel Bühnenerfahrung. Der musikalische Direktor Orlando, ein talentierter Perkussionist des jüngeren Kuba, ist mit verschiedenen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Einlaß ist ab 22 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro. (Aus dem Newsletter Nr. 812)

Las Palmeras Fürth. - Am Freitag, 3. August, ab 22 Uhr ist im "Las Palmeras" eine Brasilianische Nacht mit Live-Show. DJ Vini aus Sao Paulo legt Samba, Forro, Pagode und Reggaeton auf. Die nächste "Brasil Night" ist am Freitag, 7. September. (Aus dem Newsletter Nr. 812)

Las Palmeras Fürth. - Eine Tanzshow der Superlative zeigen vier Profi-Tänzerinnen aus dem berühmten Cabaret "Tropicana" in Santiago de Cuba am Samstag, 21. Juli, im Rahmen der Salsa-Party im Club "Las Palmeras" als Mitternachts-Show um 24 Uhr. Mit prächtigen Kostümen, exakten Choreographien und karibischem Temperament tanzen sie zu den verschiedenen Rhythmen Kubas: Mambo, Cha Cha, Rumba, Guaguanco, Guaracha, Salsa usw. Die talentierten Mädels verstehen sich als Tänzerinnen der neuen Generation und interpretieren die traditionellen afro-kubanischen Rhythmen auf moderne Art. DJ Anthony aus der Dominikanischen Republik sorgt mit den aktuellen Salsa-Hits für Tanzstimmung bis in den frühen Morgen. Einlaß ist ab 22 Uhr zum Preis von 6 Euro. (Aus dem Newsletter Nr. 809)

Las Palmeras Fürth. - Ein weiteres Konzert der Gruppe "La Big Band de Cuba" findet bereits am Samstag, 26. Mai, im Rahmen der Salsa-Tanzparty im "Las Palmeras" statt. Einlaß ist ab 22 Uhr zum Preis von 7 Euro. Die Band beginnt um 23.30 Uhr mit dem ersten von zwei Sets zu je einer Stunde. Außerdem wird an diesem Abend das DJ-Team "Los 3Men-2" Alvaro Miguel Cordovez (Ecuador) und Roberto Douglas (USA) Salsa, Merengue, Bachata und Reggaeton mischen. Die acht Mitglieder von "La Big Band de Cuba" verstehen sich als Musiker der neuen Generation. Neben ihrer modernen Interpretation der traditionellen kubanischen Musik präsentieren sie alle anderen Arten karibischer Musik: Salsa, Son, Guaracha, Cha Cha, Bachata, Vallenato, Cumbia, Bolero, Rumba, Merengue, Reggaeton. Die Band aus Kuba ist von April bis Juni 2007 in Deutschland auf Tournee. (Aus dem Newsletter Nr. 802)

Las Palmeras Fürth. - Fünf junge, dynamische Musiker direkt aus der Dominikanischen Republik sind in Europa auf Tournee, um ihre neue Platte vorzustellen. Mit der Gruppe "Dominican Flow" einmalig im Raum Nürnberg präsentiert das "Las Palmeras" am Freitag, 30. März, um 23.30 Uhr eine Show mit Gesang, Tanz und Animation. Gast-DJ Titi legt sonst im "Palacio 2" in München Salsa, Merengue, Bachata, Reggaeton usw. auf. Der Eintritt beträgt 6 Euro. (Aus dem Newsletter Nr. 800)
Hinweis: Diese Veranstaltung fand nicht statt. Erst 24 Stunden vorher erfuhr das "Las Palmeras", daß ein Sänger kein Visum bekommen hatte.

Las Palmeras Fürth. - Am Samstag, 17. März, legt im "Las Palmeras" ein Gast-DJ auf. DJ Luis aus der Dominikanischen Republik ist sonst in verschiedenen Latino-Clubs auf Mallorca tätig. Der Eintrittspreis ist normal. (Aus dem Newsletter Nr. 800)

Las Palmeras Fürth. - Um Reggaeton erweitert "Chico Diaz Combo Salsaborrr" ihr Repertoire, das sonst aus Salsa, Merengue, Bachata sowie Hitparadensongs besteht. Eine Kostprobe davon gibt es beim Auftritt im "Las Palmeras" am Samstag, 3. März, von 23 bis 2 Uhr im Rahmen der Salsa-Party mit DJ Anthony ab 21 Uhr. Außerdem wird den ganzen Abend für 5,50 Euro ein kubanisches Essen mit den wichtigsten Zutaten Reis, Fleisch und Bananen angeboten, das der Wirt aus seinem anderen Lokal mitbringt. In beiden Lokalen können Karten im Vorverkauf zum Preis von 6 Euro erworben werden. An der Abendkasse kostet der Eintritt 7 Euro. (Aus dem Newsletter Nr. 798)

Las Palmeras Fürth. - Eine Tanzshow mit dem kolumbianischen Paar "Salsaamor" präsentiert das "Las Palmeras" am Samstag, 24. Februar, im Rahmen der Salsa-Tanzparty mit Resident-DJ Anthony Trejo. Um 23.30 Uhr tanzen der zweifache Nationalmeister-Dance aus Kolumbien Luis de la Vega mit seiner Tanzpartnerin Sony la Crux. Der Eintritt beträgt 6 Euro (nur Abendkasse). (Aus dem Newsletter Nr. 797)

Las Palmeras Fürth. - Das "Las Palmeras" hat ab Samstag, 3. Februar, wieder geöffnet. Am Abend der Eröffnung gibt es ein Buffet. Der neue Inhaber des "Las Palmeras" ist in der Salsa-Szene bereits bekannt. Jetzt übernahm der Gastronom das Lokal, dem er mit seinem "Copacabana" in der Witschelstraße Konkurrenz gemacht hatte. Nach der Schließung des "Copacabana" gründete der rührige Kubaner Gerardo Acosta mit seiner netten Frau Olga Torres das Restaurant "Guantanamera", das weiterhin besteht. Im "Las Palmeras" wurde nun die ganze Inneneinrichtung herausgerissen. Nur der Spiegel an der Rückseite der Bar konnte wiederverwendet werden. Alles andere wurde neu angeschafft, insbesondere die Möbel, die Beleuchtung, die Musikanlage. Zum Zeitpunkt einer Vorbesichtigung durch den Herausgeber war bereits 45 Quadratmeter Parkett verlegt. Auffällig ist das breite DJ-Pult mitten vor den Terrassenfenstern. Der alte Platz des DJ in der Ecke ganz hinten rechts wird als sogenannte dunkle Ecke eingerichtet, in die man sich unauffällig zum Knutschen zurückziehen kann. Einige Gäste, besonders die jungen Latinos, hatten das Fehlen dieser Möglichkeit in der Vergangenheit moniert. Sauberkeit und Hygiene werden ganz groß geschrieben. Soweit möglich werden Getränke, auch das Wasser, nun in Flaschen mit Strohhalm verkauft. Um den Vorschriften zu entsprechen, mußte die Küche völlig neu eingerichtet werden, obwohl gar keine Speisen verkauft werden sollen. Denn auf das Rauchen wollen die meisten Gäste nicht verzichten. Gleich mit angekündigt wird ein Special mit Resident-DJ Anthony zum Valentinstag am Mittwoch, 14. Februar, das am Samstag, 17. Februar, wiederholt werden soll. Der Eintritt am Mittwoch ist frei. Am Samstag wird normaler Eintritt erhoben. Das gilt auch für die Eröffnung am 3. Februar. (Aus dem Newsletter Nr. 795)

Casanova Fürth - Newsletter

Las Palmeras Fürth. - Aktuelle und ausführliche Infos über Salsa-Veranstaltungen in ganz Bayern erhalten bereits über 6000 Salsafreunde im Newsletter. Jetzt kostenlos in den Verteiler eintragen.

 

Salsa Silvester im Las Palmeras am 31.12.2007 - Flyer

Salsa Party im Las Palmeras am 29.12.2007 - Flyer

Salsa Party im Las Palmeras am 22.12.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 31.12.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am Samstag - Flyer

Salsa im Las Palmeras in Fürth am 1.12.2007 - Flyer

Reggaeton im Las Palmeras am Samstag - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 3.11.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 31.10.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 27.10.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 29.9.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 4.8.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 21.7.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 14.7.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 6.6.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 2.6.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 26.5.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 12.5.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 28.4.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 30.4.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 17.3.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 3.3.2007 - Flyer

Salsa im Las Palmeras am 24.4.2007 - Flyer